Datenschutzrichtlinie

Wir als NGS Global, The New Benchmark in Executive Search™ möchten, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinien verstehen, insbesondere, welche Informationen wir von Ihnen erheben, wofür wir sie nutzen, wie wir sie schützen und wie lange wir sie speichern. Indem Sie uns Ihre persönlichen Daten zusenden (über diese Website, per E-Mail oder auf anderem Wege), stimmen Sie der in diesem Dokument beschriebenen Datenschutzrichtlinie zu.

Diese Datenschutzrichtlinie wird regelmäßig aktualisiert. Die jeweils aktuellste Fassung finden Sie unter https://www.ngs-global.com/privacy. Um die durch die EU Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) geänderten Bestimmungen zu erfüllen, ist diese Datenschutzrichtlinie am 24. Mai 2018 in Kraft getreten.

WELCHE INFORMATION ERHEBEN WIR UND WARUM?

NGS Global erhebt und verarbeitet Daten von Einzelpersonen sowie Firmen, um unseren Kunden Executive Search Services, Assessment Services sowie weitere Beratungsleistungen anzubieten.

Diese Informationen beinhalten insbesondere Angaben, die grundsätzlich in Lebensläufen gemacht werden, wie z. B. private/geschäftliche Kontaktdaten wie Name, Tätigkeitsbezeichnung, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mailadresse, Gehalt, besondere Fähigkeiten, vorherige Stellen und Informationen zu Aus- und Weiterbildung. Sensiblere Informationen werden nicht durch NGS Global verarbeitet und wir empfehlen, diese Art von Daten nicht anzugeben; dies sind beispielsweise persönliche Informationen zu rassischer oder ethnischer Herkunft, politische Meinung, religiöse oder philosophische Ansichten, Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische oder biometrische Daten, Gesundheitsdaten oder Daten, die das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung betreffen. Persönliche Daten in Bezug auf Verurteilungen und Straftaten werden von NGS Global ebenfalls nicht verarbeitet, mit Ausnahme der Fälle, in denen es für die Durchführung des Projekts notwendig ist und auch nur mit ausdrücklicher Zustimmung und dergestalt, dass Dritte, die an dem spezifischen Projekt nicht beteiligt sind, diese Daten nicht einsehen können. Darüber hinaus werden Informationen über Verurteilungen und Straftaten zu keiner Zeit für Projekte innerhalb der EU/EWR verarbeitet.

Um ein möglichst vollständiges Bild der beruflichen Erfahrungen der Kandidaten zu erhalten, erheben wir ebenfalls Daten über Unternehmen, wie z. B. Größe, Niederlassungen, Industrien, Tochtergesellschaften, ob es sich um ein Privatunternehmen oder ein börsennotiertes Unternehmen handelt sowie aktuelle gesellschaftsbezogene Nachrichten, Hintergründe zu Management, aufsichtsrechtliche Meldeverfahren und M&A Aktivitäten.

Für unsere eigenen Geschäftszwecke erheben wir auch Daten über Einzelpersonen und Gesellschaften, die es uns ermöglichen abzuwägen, ob wir sie kontaktieren sollten und auf welchem Wege dies am besten geschehen könnte.

WIE ERHEBEN WIR INFORMATIONEN?

Der größte Teil der detaillierten persönlichen Information, die wir erheben und verarbeiten, wird durch potentielle Kandidaten in Form von Lebensläufen an uns geschickt, entweder digital oder in Papierform. Dabei handelt es sich entweder um Antworten auf eine Anfrage durch NGS Global oder sie werden ohne vorherigen Kontakt geschickt, entweder im Zusammenhang mit einem bestimmten Suchauftrag oder als Initiativbewerbung.

Zusätzlich zu den Informationen im Lebenslauf erhebt und verarbeitet NGS Global Daten zu Einzelpersonen und Gesellschaften aus einer Reihe von online und offline öffentlich zugänglicher Quellen und Veröffentlichungen. Beispiele für solche Anbieter sind z. B. D&B Hoovers, PrivCo, Leadership Directories sowie weitere registrier- und kostenpflichtige Datenbanken. Beispiele für weitere Online-Quellen sind aufsichtsrechtliche Meldeverfahren, Unternehmenswebsites, veröffentlichte Konferenzberichte, Fachmagazine, Soziale Medien sowie Informationen des öffentlichen Sektors. Beispiele für Offline-Quellen Veröffentlichungen von Wirtschaftsmagazinen, Handelskammern und ähnlichen Einrichtungen, veröffentlichte Handels- oder Branchenverzeichnisse sowie Zeitungen und andere regelmäßige Publikationen.

WIE NUTZEN WIR DIE ERHOBENEN INFORMATIONEN UND MIT WEM TEILEN WIR SIE?

NGS Global nutzt die erhobenen Daten, um unseren Kunden Executive Search Services, Assessment Services sowie weitere Beratungsleistungen anzubieten. Eine vollständige Liste unserer Beratungsleistungen finden Sie auf unserer Website unter www.ngs-global.com.

Daten, die wir zunächst aus öffentlichen Quellen erhoben haben, werden genutzt, um mit potentiellen Kandidaten Kontakt aufzunehmen und herauszufinden, ob die Position, die wir anbieten ein interessanter Karriereschritt sein könnte. Daten, die wir von Kandidaten und potentiellen Kandidaten erheben, werden weiterverarbeitet, um sie potentiellen Arbeitgebern zu präsentieren. Wir werden die Daten, die Sie uns überlassen haben, nicht an Dritte – außer an mit Ihnen abgestimmte potentielle Arbeitgeber, d.h. unseren Kunden – weitergeben, es sei denn, wir haben von einem Kandidaten den klaren und ausdrücklichen Auftrag, seine Unterlagen an einen größeren Kreis zu verteilen.

Während der Zeit, in der NGS Global Ihre Daten speichert und verarbeitet, werden wir alles dafür tun, Ihre persönlichen Daten korrekt, vollständig, aktuell und verlässlich zu halten, insbesondere bevor wir sie verwenden.

NGS Global arbeitet als weltweit integriertes Unternehmen; dies bedeutet, dass Ihre Daten ebenfalls an unsere internationalen Büros weitergegeben werden. Sie finden diese unter www.ngs-global.com. Sämtliche NGS Global Ländergesellschaften haben nicht nur vereinbart, sondern sind auch vertraglich (d. h. gem. offiziell anerkannter Standardvertragsklauseln) dazu verpflichtet, die angemessenen Standards des Datenschutzes und der Datensicherheit einzuführen und einzuhalten; dazu zählt auch die Einhaltung der DSGVO der Europäischen Union.

Wir erstellen keine automatisierten Profile.

Fall Sie mit der Nutzung Ihrer Daten durch uns nicht zustimmen, bitten wir Sie, von der Zusendung abzusehen.

WANN LÖSCHEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Sofern wir von Ihnen keine ausdrücklich Zustimmung erhalten, dass wir Ihre Daten zur weiteren Nutzung speichern dürfen, sind wir verpflichtet, Ihre Daten zu löschen, sobald der ursprüngliche Zweck nicht mehr gegeben ist. Je nach spezifischem Prozess sowie unseren Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden, kann dies bis zu zwei Jahre ab Erhalt Ihrer Unterlagen dauern, in Ausnahmefällen auch länger.

Falls Sie ausdrücklich zustimmen, dass wir Ihre Daten für zukünftige Kontaktaufnahmen behalten dürfen, werden wir diese fünf Jahre nach der letzten Aktualisierung löschen, um die Integrität Ihrer Daten sicherzustellen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an dpo@ngs-global.com senden.

Um eine Löschung zu verhindern, empfehlen wir Ihnen, dass Sie uns stets über Ihre aktuellen Kontaktdaten sowie Ihre berufliche Laufbahn auf dem Laufenden halten, um sicherzustellen, dass wir Sie auf der Grundlage korrekter Informationen kontaktieren können.

WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN?

NGS Global befolgt allgemein akzeptierte Industriestandards, um die Informationen, die uns übermittelt werden zu schützen und zwar sowohl während der Übermittlung als auch wenn sie bei uns eingehen. Wir unterhalten angemessene administrative, technische und physische Schutzmechanismen, um Ihre persönlichen Daten vor versehentlicher oder rechtswidriger Zerstörung, versehentlichem Verlust, unbefugter Änderung, unbefugtem Zugriff und unbefugter Veröffentlichung, Missbrauch und weiterer rechtswidriger Formen der Verarbeitung der persönlichen Daten in unserem Bestand zu schützen. Diese Schutzmechanismen beinhalten Firewalls, Verschlüsselungen, Passwortschutz sowie weitere Zugriffs- und Echtheitsüberprüfungen. Wir verschlüsseln Daten währen der Übermittlung über das öffentliche Internet und wir benutzen außerdem Sicherheitsmaßnahmen auf der Anwendungsebene sowie Verschlüsselungsfunktionen.

Wir weisen darauf hin, dass keine Datenübertragung über das Internet oder Speicherung in elektronischer Form hundertprozentig sicher ist. Wir können die Sicherheit der von Ihnen an uns übermittelten Daten nicht gewährleisten oder garantieren; Sie übersenden diese auf eigenes Risiko. Wir können ebenfalls nicht garantieren, dass diese Information nicht eingesehen, veröffentlicht, verändert oder zerstört werden durch einen etwaigen Verstoß gegen unsere physischen, technischen oder administrativen Sicherheitsvorkehrungen. Was wir jedoch garantieren können, ist, dass es unser größtes Bestreben ist, nur die neueste Technik sowie eine möglichst undurchlässige und effiziente Organisation zu nutzen und nur solchen Personen Zugriff auf Ihre Daten zu geben, die unsere Mitarbeiter sind, denn das Vertrauen der Kandidaten und Kunden in uns bildet die Grundlage für unser Geschäft. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre persönlichen Daten kompromittiert wurden, wenden Sie sich bitte an uns wie im Abschnitt “Datenverantwortlicher und Datenschutzbeauftragter” beschrieben.

WELCHE RECHTE HABEN SIE IN BEZUG AUF IHRE DATEN?

  • Sie haben das Recht auf Auskunft: NGS Global ist verpflichtet, Sie auf klare, transparente, präzise, verständliche und einfach zugängliche Art und Weise darüber zu informieren, dass, auf welche Weise und zu welchem Zweck wir Ihre Daten verarbeiten. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, die nicht durch die Informationen in dieser Datenschutzrichtlinie beantwortet werden, wenden Sie sich bitte an NGS Global, insbesondere an den Datenschutzbeauftragten.

  • Sie haben das Recht, auf Ihre von uns verarbeiteten Daten zuzugreifen: Um zu überprüfen, ob unsere Verarbeitung Ihrer Daten konform ist mit den internationalen Datenschutzbestimmungen, können Sie zu Ihren bei uns gespeicherten Daten Zugang erhalten. Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren Ansprechpartner bei NGS Global oder an unseren Datenschutzbeauftragten.

  • Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten: Bitte stellen Sie uns Ihre aktuellen Kontaktdaten zur Verfügung sowie Informationen zu ihrer Karriere oder korrigieren Sie potentielle Fehler in Ihren bei uns gespeicherten Daten. Wir werden Sie dabei gerne unterstützen.

  • Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten, auch bekannt als das “Recht auf Vergessenwerden”. Sofern keine Ausnahme besteht, auf Grund derer wir Ihre Daten behalten müssen, z. B. zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten oder auf Grund einer anderen gesetzlichen Bestimmung, werden wir Ihre Daten auf Anfrage bei Ihrem entsprechenden Ansprechpartner oder unserem Datenschutzbeauftragten löschen.

  • Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken: Sie können dieses Recht wahrnehmen, indem Sie unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren. Aus technischen Gründen löschen wir jedoch ggf. auf Grund dieser Anfrage Ihren kompletten Datensatz.

  • Sie haben das Recht, Beschwerde über die Art unserer Datenverarbeitung bei dem Bundesbeauftragten für Datenschutz und/oder den Datenschutzverantwortlichen der Länder oder bei dem Europäischen Datenschutzausschuss einreichen. Sollten Sie dies beabsichtigen, kontaktieren Sie bitte die folgende Datenschutzbehörde: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach.

  • Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zurückzuziehen: Falls Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, können Sie diese Zustimmung jederzeit wiederrufen. Bitte nehmen Sie zu diesem Zweck Kontakt mit unserem unten genannten Datenschutzbeauftragten auf.

Sobald wir von einer Lücke in unserem Sicherheitssystem Kenntnis erlangen, werden wir Sie über dieses Vorkommnis gem. gültigem Recht informieren.

DATENVERANTWORTLICHER UND DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Per Definition in der DSGVO, ist NGS Global ein Datenverantwortlicher. Die NGS Global Gesellschaft, die Ihre Daten verarbeitet kann ggf. eine andere sein, als die, der Sie Ihre Daten zur Verfügung gestellt haben.

Sie können den Datenverantwortlichen, insbesondere den Datenschutzbeauftragten im Zusammenhang zu den folgenden Anliegen kontaktieren:

  • Antrag auf Zugriffsrechte auf persönliche Informationen, die NGS von Ihnen gespeichert hat
  • Korrektur Ihrer persönlichen Informationen, die NGS von Ihnen gespeichert hat
  • Löschung sämtlicher persönlichen Informationen, die NGS Global von Ihnen gespeichert hat

Zu diesem Zwecke schicken Sie bitte eine E-Mail an dpo@ngs-global.com oder schicken Sie Ihre Anfrage in Papierform an den Data Protection Officer, NGS Global, 2633 Camino Ramon, Suite 458, San Ramon, CA, 94583, USA +1.415.369.2200

ERFORDERLICHE PERSÖNLICHE DATEN

Wenn Sie als potentieller Kandidat für die Services, die wir für unsere Kunden erbringen, müssen Sie uns bestimmte Informationen zur Verfügung stellen; in der Regel sind dies Informationen, die normalerweise in einem Lebenslauf enthalten sind. Als Teil unserer Services kann es sein, dass wir Sie um detailliertere Informationen bitten. Sie können jederzeit entscheiden, uns keine weiteren persönlichen Informationen zukommen zu lassen. In solchen Situationen, in denen Sie sich gegen eine Weitergabe von Informationen an uns entscheiden, kann dies dazu führen, dass wir Sie nicht weiter als potentiellen Kandidaten für die Position berücksichtigen können.

Sollten Sie Cookies oder Tracking Informationen blockieren, beeinträchtigt dies nicht Ihren Besuch auf unserer Website.

 

INTERNATIONALE DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Unsere Server stehen in den Vereinigten Staaten, die Datenverarbeitung findet jedoch in sämtlichen NGS-Global Niederlassungen weltweit statt. Daher können Ihre persönlichen Daten in den Vereinigten Staaten oder auch in jedem anderen Land, in dem NGS Global ein Büro betreibt, verarbeitet werden. Die Datenschutzgesetze in diesen Ländern sind eventuell nicht so umfassend oder der Schutz ist nicht so hoch wie in Ihrem Heimatland. Dennoch findet auf das Erfassen, Speichern und Nutzen Ihrer persönlichen Daten jederzeit diese Datenschutzrichtlinie Anwendung.


NGS Global befolgt die DSGVO in der Fassung, wie sie durch das EU-Parlament im April 2016 beschlossen wurde. Sollte ein Büro von NGS Global in einer Region mit strengeren Datenschutzgesetzen liegen, finden in diesem Büro – sofern zutreffend – diese strengeren Gesetze Anwendung.

 

RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

NGS Global verarbeitet Daten, um unseren Kunden Executive Search Services, Assessment Services sowie weitere Beratungsleistungen anzubieten.

Sollten Sie als potentieller Kandidat für eine unserer Suchen in Frage kommen, liegt die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns in unserem berechtigten Interesse, um Ihre Eignung für einen potentiellen Posten festzustellen und letztlich auch, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Wenn Sie uns persönliche Informationen zur Verfügung stellen, werden wir diese nutzen, um festzustellen, ob Sie als potentieller Kandidat für Positionen in Frage kommen, mit deren Besetzung unser Kunde uns beauftragt hat. Falls wir Sie als potentiellen Kandidaten ansehen und Sie einverstanden sind, teilen wir Ihre persönlichen Informationen mit unserem Kunden. Ggf. nutzen wir Ihre persönlichen Informationen in Ihrem Auftrag ebenfalls im Zusammenhang mit Assessment Services, die wir für unsere Kunden erbringen. Wenn Sie Ihre persönlichen Informationen mit uns teilen, nutzen wir sie für diese berechtigten Geschäftsinteressen. In vielen Fällen werden wir auch Ihre aktive Zustimmung einholen (z. B. bevor wir Ihre persönlichen Informationen mit einem Kunden teilen oder um Ihre Daten nach dem Endes des Besetzungsprozesses zu behalten), in jedem Fall wird die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns mit dem Zweck übereinstimmen, zu welchem Sie uns diese überlassen haben.

In Bezug auf unsere Kunden und potentiellen Kunden, liegt es in unserem berechtigten Interesse, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und geeignete Möglichkeiten und Kandidaten für Sie zu finden; gleichzeitig kann die Datenverarbeitung aber auch notwendig sein, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

Analytics

Wir nutzen Google Analytics um die Zugriffe und Datenverkehr auf www.ngs-global.com zu messen und auszuwerten. Google arbeitet unabhängig und hat eine eigene Datenschutzrichtlinie. Google könnte die Informationen nutzen, die es durch Google Analytics erhoben hat, um die Nutzer- und Besucheraktivitäten auf unserer Seite auszuwerten.


Wir haben Maßnahmen ergriffen, um die technischen Informationen zu schützen, die durch unsere Nutzung von Google Analytics erhoben werden. Die erhobenen Daten werden lediglich im jeweils benötigten Umfang genutzt, um technische Probleme der Website zu beheben sowie zur Verwaltung derselben.

Cookies

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website an Ihren Browser gesendet wird, damit dieser sie auf Ihrem Rechner oder Ihrem mobile Endgerät speichert. Der Cookie erlaubt es der Website, sich an Ihre Aktionen oder Präferenzen “zu erinnern”.


Die meisten Internet Browser unterstützen Cookies; Nutzer können jedoch die Browsereinstellung dahingehend verändern, dass bestimmte Arten von Cookies oder bestimmte Cookies abgelehnt werden. Darüber hinaus können Nutzer Cookies jederzeit löschen.

Wozu nutzen wir Cookies?

Wir nutzen Cookies, um etwas über Ihre Interaktion mit unseren Seiteninhalten zu lernen und um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern. Keine Informationen, die Sie persönlich identifizieren könnten, werden in diesen Cookies erhoben oder gespeichert..

Cookies von Dritten

Wir verwenden auf unserer Website lediglich Cookies von Dritten.


Cookies von Dritten gehören Dritten und werden von diesen verwaltet, in diesem Falle von Google Analytics. Diese Cookies sind temporär und werden entfernt, sobald Ihr Besuch auf unserer Website beendet ist.

Wie verwenden wir Cookies?

Das einzige Cookie, dass die NGS Global Website nutzt, ist das “Google Analytics tracking cookie“. Die Informationen, die dieses Cookie sammelt, werden von Google Analytics benutzt, um uns Auswertungen über die Besucher unserer Website zur Verfügung zu stellen, wie z. B. geographische Region, welche Seite sie anschauen und wie viel Zeit sie auf den einzelnen Seiten verbringen. Jedem Besucher wird dabei nach dem Zufallsprinzip eine ID zugewiesen und die IP-Adresse des Besuchers wird durch die Verwendung von Google Analytics anonymizeip feature anonymisiert, daher werden keine Informationen, durch die Sie persönlich identifiziert werden könnten, weder durch NGS Global noch durch Google Analytics, erfasst oder gespeichert. 

KONTAKTDATEN

NGS Global ist weltweit vertreten, die Kontaktdaten der einzelnen Niederlassungen finden Sie unter https://www.ngs-global.com/about-us/office-locations

Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, erreichen Sie unsere Regionalniederlassungen wie folgt:

NGS Global Americas LLC, 2633 Camino Ramon, Suite 458, San Ramon, CA, 94583, USA +1.415.369.2200

NGS Global Europe GmbH & Co. KG, Frankfurter Strasse 7, 61476 Kronberg, +49.6173.99687.64

NGS Global Asia, Columbia Suite, 2nd Floor, #577 Pudian Road, Pudong, Shanghai, 200122, China, +86-21-5178-5298